Kontakt:

OHG-Zentrale
Telefon 05422 / 987-0
E-Mail: info@ohg-genetic.de

Schnellkontakt:

Kopfbild

Das Exterieur der Osnabrücker Kühe

In der Osnabrücker Herdbuchzucht spielt die Verbesserung des Exterieurs eine wichtige Rolle. Viele Siegertitel von Osnabrücker Kühen auf großen nationalen und internationalen Schauen bestätigen den erreichten hohen Standard.

Um die Exterieurqualität der Osnabrücker Zuchttiere noch weiter zu erhöhen, hat die OHG schon 1982 die lineare Exterieurbeschreibung und 1992 als erster Verband in Deutschland die Zuchtwertschätzung für alle Typ- und Eutermerkmale eingeführt.

Die Datengrundlage für die Exterieurzuchtwertschätzung in Osnabrück ist besonders sicher und zuverlässig. Als einzige deutsche Zuchtorganisation stuft die OHG seit 1991 alle Erstkalbskühe in allen Betrieben ein, unabhängig von der väterlichen Abstammung.